Martinsgans-Essen 2019

Das perfekte Essen für den kalten November und einen gemütlichen Abend mit Freunden. Zum Aufwärmen gab es eine würzige Kürbissuppe mit Garnelenspießen und als Hauptspeise eine traditionell zubereitete Martinsgans selbstverständlich mit Semmelknödel und Rotkraut. Um dem Dinner noch eine moderne Note zu verleihen, haben wir als Vorspeise ein erfrischendes Ceviche serviert und zur Nachpreise eine fruchtige Tiramisu Variante. So lässt sich die dunkle Jahreszeit aushalten.

 

Vorspeise

Chacchina

Ceviche vom Wolfsbarsch auf Rote Bete

Zwischengericht

Kürbissuppe mit Garnelenspießen

Hauptgang

Demeter Gans vom Brunnenhof mit Semmelknödel und Rotkraut

Nachspeise

Orange-Tiramisu mit selbstgemachten Zimteis

Espresso und selbst gebackene Kekse