Für die Adventszeit haben wir uns ein raffiniertes Menü ausgedacht, in dem Geflügel natürlich nicht fehlen darf.

Anstelle der klassischen Gans haben wir uns für Entenbrust entschieden. Ist diese doch nicht so schwer und harmoniert bestens mit den weiteren Gängen unseres Menüs.

Zum Aperitif
Chaccina zum Sekt

Vorspeise
Türmchen von Mango, Avocado, gebeizten Lachs

Zwischengang
Kalbstafelspitz mit Kräutern und Salätle

Hauptgang
Entenbrust mit Linsensalat und feiner Soße

Dessert
Eisparfait mit Orange
Kaffee mit hausgemachten Keksen